Stressfrei und gesund zum Erfolg –
Nutzen Sie Coachings mit Psychologie für den Alltag am Arbeitsplatz und im Privatleben

In meinen Coachings habe ich mich seit über 10 Jahren auf die Themen Stressmanagement, Zeitmanagement, Kommunikation und Rhetorik spezialisiert. Wir werden zwar kaum verhindern können, dass sich das Arbeitsaufkommen weiter verdichtet und damit die Belastung steigt. Wohl aber können wir lernen, den großen Herausforderungen etwas entgegenzustellen, indem wir unsere Zeit sinnvoll einteilen, besser mit Stress umgehen und andere mit Worten überzeugen.

Stressfrei zum Erfolg. Das Mittel dazu ist eine Psychologie für den Alltag. Damit gemeint ist psychologisches Wissen, das Ihnen am Arbeitsplatz schnell nutzt und das Sie einfach umsetzen können. Davon können Sie auch im privaten und familiären Leben profitieren. Vieles kann nicht umgesetzt werden, indem man sich Vorträge anhört, sondern indem man es – persönlich zugeschnitten – in Workshops und Seminaren übt. Lernen Sie sicheres und überzeugendes Auftreten, indem Sie sich ausprobieren.

Ihr Nutzen

Stressmanagement

Gesund, gelassen, leistungsstark. Lernen Sie, wie Sie Stress bei sich und anderen erkennen. Sie erhalten einen Einblick in die psychologische Seite von Stress und wie Sie die Macht der Gedanken für sich nutzen können. Dazu gehören Techniken und Tipps um Stresssituationen vorzubeugen und in besonders stressigen Phasen die Ruhe zu bewahren. Sie erhalten Anregungen, wie es Ihnen gelingt nach einem Arbeitstag zu entspannen und abzuschalten.

Zeitmanagement

Zeit sparen und effektiv nutzen. Sie analysieren Ihren Arbeitsalltag und optimieren vorhandene Strukturen. Sie lernen Zeitfresser und Unterbrechungen im Alltag zu reduzieren und Techniken des Zeitmanagements anzuwenden. Die Möglichkeiten Ihre Prioritäten zu setzen und Einfluss zu nehmen werden reflektiert und erweitert.

Rhetorik

Sie erfahren wie Sie vor Gruppen oder in Einzelgesprächen Interesse wecken und überzeugen. Sie eignen sich Techniken an, mit denen Sie Stress und Lampenfieber in diesen Situationen verringern. Basis bleibt dabei stets ihre natürliche Art, so dass Sie authentisch bleiben. Auftreten, Körpersprache und Betonung werden geübt und weiterentwickelt. Je nach Themenschwerpunkt lernen Sie weiterhin Techniken zur Steuerung eines Gesprächs und wie Sie sich vor Manipulation schützen.

Alle Angebote auf einen Blick

Beratung

In der Beratung wird für Einzelpersonen oder Unternehmen ein Überblick in den drei Themenbereichen geschaffen. Dazu gehört eine Analyse des Ist- Zustands, eine Auswahl von Lösungsoptionen und Empfehlungen für weitere Schritte.

Mehr erfahren
Zu Beratungssitzungen reise ich gerne an. Alternativ ist die Beratung über Skype oder Telefon möglich.

Coachings

Im Coaching steht die oder der individuelle Teilnehmende im Fokus. Hier ist kurz- und langfristig besonders intensives Arbeiten möglich. Neue Lösungswege werden entwickelt und nachhaltig begleitet.

Mehr erfahren
Coaching findet in der Regel über mehrere Sitzungen in Einzelgesprächen statt. Eine Sitzung nimmt dabei üblicherweise zwei Stunden in Anspruch. Je nach Rahmen findet ein Austausch auch zwischen den Sitzungen statt.
Zu den Sitzungen reise ich gerne an. Weiterhin ist das Coaching auch über Skype oder Telefon möglich.

Seminare / Trainings

In den Seminaren wird in Gruppen von acht bis zwölf Teilnehmenden gearbeitet. Je nach Rahmen können die Teilnehmenden aus derselben Abteilung oder unterschiedlichen Bereichen oder Unternehmen stammen.

Mehr erfahren
Die Themen der Teilnehmenden werden individuell bearbeitet und es wird gemeinsam von den Erfahrungen der anderen profitiert.
Die Seminare finden üblicherweise ein- oder zweitägig statt. Ausgetragen werden diese in den Räumlichkeiten der Unternehmen oder in Tagungshotels.

Wissenschaftlich fundiert

Wissen-
schaftlich
fundiert

Die von mir genutzten Inhalte und Methoden sind wissenschaftlich fundiert und praktisch erprobt. Das notwendige Wissen ziehe ich dabei aus dem Studium, verschiedenen Weiterbildungen, aus eigenen Forschungsprojekten und meiner praktischen Erfahrung. Themen der eigenen Forschungsarbeiten sind beispielsweise Lerntransfer in der betrieblichen Weiterbildung oder informelle Bildungsprozesse.

Praktische Erfahrung

Praktische
Erfahrung

Ich bin seit dem Jahr 2010 in der Branche tätig. Die Zusammenarbeit mit großen Unternehmen und sozialen Trägern mit dem Fokus auf den Themen Stress- Zeitmanagement und Rhetorik besteht seit 2013. Die ausschließlich positiven Resonanzen haben dazu geführt, dass ich durch Weiterempfehlungen bei verschiedenen Großkunden hauptverantwortlich für diese Themen bin. Im Anstellungsverhältnis habe ich unter anderem für Weiterbildungsträger und Forschungsinstituten gearbeitet. Aktuell bin ich zudem als Hochschuldozent an der Technischen Universität Dortmund tätig.

Aktuelle Projekte

Mit folgenden Unternehmen arbeite ich seit 2013 erfolgreich zusammen.

Arvato
Currenta
Deutsches Rotes Kreuz
Bayer AG

Mein Ansatz

Ihr persönlicher Nutzen steht für mich an erster Stelle. Ihre Perspektive und die Details Ihrer Situation bilden den Mittelpunkt meiner Arbeit. Deshalb nutze ich in Seminaren und Coachings gezielt Methoden, welche die individuelle Arbeit an der jeweiligen Situation ermöglichen. Eine Atmosphäre von Offenheit und Humor bestimmt dabei die Grundlage, so dass Themen angenehm und vertrauensvoll bearbeitet werden.

Damit Sie die Erkenntnisse nach einem Seminar oder Coaching im Alltag umsetzen können, arbeite ich mit konkreter Planung und Zielbestimmung. Ich unterstütze Sie bei der Überlegung, welche Idee wie, wo und wann genau umgesetzt werden kann.

Inhalte

Stressmanagement

  • Stressauslöser- und Reaktionen
  • Gesundheitliche Aspekte von Stressbelastung
  • Innere Antreiber
  • Macht der Gedanken
  • Gestalter- Perspektive
  • Ausstieg aus Stresssituationen
  • Entspannungstechniken
  • Abschalten nach der Arbeit
  • Umgang mit sozialen Stressfaktoren
  • „Nein“ sagen lernen
  • Diplomatisch kommunizieren

Zeitmanagement

  • Analyse vorhandener Strukturen
  • Zeitfresser identifizieren und reduzieren
  • Prioritäten setzen
  • Pausen- Management
  • Verschiedene Planungsprinzipien
  • Zielsetzung

Rhetorik

  • Körpersprache wirkungsvoll einsetzen
  • Lampenfieber regulieren
  • Gestik und Mimik deuten
  • Manipulation abwehren
  • Gesprächstechniken
  • Verschiedene Techniken in der Rede
  • Eigene Emotionen nutzen
  • Analyse und Weiterentwicklung des eigenen Stils

Axel Wegner

Früh in meinem Leben entdeckte ich meine Faszination für das menschliche Handeln, Denken, Fühlen und Lernen. So entschied ich mich für den Studiengang Erziehungs- und Bildungswissenschaften. Hier lernte ich interdisziplinär mit soziologischer, psychologischer und erziehungswissenschaftlicher Perspektive diese Themen zu erforschen. Die Leidenschaft für diese Themen machte mein Studium und meine berufliche Praxis sehr erfolgreich. Ich erhielt ein Stipendium bei der Studienstiftung und bekam sehr gutes Feedback in meinen Veranstaltungen. Auf Grund der positiven Resonanz und der Evaluationen zählen seit 2013 sowohl. Konzerne wie Avato, die Bayer AG und Currenta als auch soziale Einrichtungen wie das Deutsche Rote Kreuz zu meinen Stammkunden. Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht dabei immer der Teilnehmer. In den Coachings und Seminaren lege ich besonderen  Wert auf Beobachtung, Empathie und Kreativität um Lösungsideen zu entwickeln.

Lebenslauf

Ausbildung

  • Bachelor Erziehungs- und Bildungswissenschaften in Freiburg (Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes)
  • Master Erziehungs- und Bildungswissenschaften in Dortmund (Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes)
  • Lassert CoachingTrainingsDiagnostics
  • Weiterbildung in Klärungsorientierter Psychotherapie

Berufserfahrung

  • Beratung, Trainings und Coachings u. A. für: Bertelsmann Stiftung, arvato systems, Bayer AG, Currenta, Deutsche Rentenversicherung Knappschaft, Deutsches Rotes Kreuz
  • Speaker- Vortrag zu Stress und Burnout: Quo Vadis Game Developer Conference Berlin
  • Hochschuldozent für Erziehungswissenschaften, TU Dortmund
  • Teamleiter f. Seminarorganisation und Durchführung, Deutsches Rotes Kreuz
  • Weiterbildungsseminare zu Methodik und Gruppenprozessen für pädagogische Lehrkräfte, PH Freiburg
  • Projektentwicklung zu Evaluation und Qualitätssicherung von Seminaren, IHK- Bildungszentrum Freiburg
  • Forschende u. konzeptionelle Arbeit zu Lerntransfer von Seminaren, Haufe Akademie
  • Forschende Tätigkeit u. A. zum Thema Vertrauen, Pädagogisch-psychologisches Institut Vechta

"Sehr gut!"

Axel Wegner hat die Gruppendynamik und Stimmung im Seminar erfasst und so gelenkt, dass wir in einer entspannten und dynamischen Atmosphäre lernen konnten. Er hat die TN aktiviert und Raum für individuelle Lösungen geschaffen. Mit hat das Seminar sehr gut gefallen und ich würde mich freuen wenn man sich noch mal wieder sieht…

Matthias Huth
Dispatching und Trading
Currenta (Bayer)

"Sehr hilfreich!"

Aus meiner Sicht sind Besuche solcher Seminare sehr hilfreich, um sich in gewissen Abständen selbst zu hinterfragen und zu überprüfen, ob die gewählten Arbeitsmethoden und Vorgehensweisen noch richtig sind oder durch Alternativen hinterfragt werden können. Für mich ist es wichtig, neue Dinge zu lernen und auszuprobieren, um meinen Arbeitsalltag so gut wie möglich zu optimieren. – Außerdem hilft es mir nach Seminaren das Gelernte noch einmal in eigenen Worten niederzuschreiben, um darauf in Zukunft eventuell noch einmal zurückgreifen zu können und um mich selbst zu überprüfen, in wie weit ich Sachverhalte umsetzen konnte.

Robert Doeme
Key Account Manager
Arvato systems (Bertelsmann)

"Klasse!"

Axel Wegner ist ein sehr charismatischer Seminarleiter, der auf die Bedürfnisse der Gruppe perfekt eingegangen ist. Ich habe sehr viele praxisbezogene Inhalte und Denkanstöße mitgenommen. Das Besondere am Seminar war, dass ich einen Plan ausgearbeitet habe, wie ich meinen Berufsalltag optimieren kann. Ich habe aus dem Seminar eine genaue Vorstellung mitgenommen, wie ich weiter vorgehe und nicht nur ein Handout, das in der Schublade verschwindet. Es war effektiv, nachhaltig und meine Erwartungen wurden absolut erfüllt. Ich kann die Seminare nur weiterempfehlen.“

Alena Schmitz
Regioleitung Nord
Deutsches Rotes Kreuz – FreiWerk

Üben Sie in überschaubaren Gruppen, was Ihnen schnell nutzen kann

Was soll schon geschehen? Nichts. Denn Sie lernen mit anderen in einer Gruppe im geschützten Raum. Die ideale Teilnehmerzahl liegt zwischen 6 und höchstens 12 Personen. Ich sorge für eine freundschaftliche Atmosphäre, in der sich alle dabei unterstützen, Ziele zu erreichen und in der gern gelacht werden darf. Die meisten Auftraggeber buchen ein Training über 2 Tage.

Coaching für Unternehmen, Organisationen, öffentliche Einrichtungen und Behörden

Meine wissenschaftlich fundierten Coaching- und Training-Angebote richten sich an verschiedene Zielgruppen, kleine, mittlere oder große Unternehmen. Für große Unternehmen und Organisationen wie Bayer, arvato Bertelsmann, Currenta und das Deutsche Rote Kreuz war und bin ich aktiv. Sprechen Sie mich gern auch an, wenn Sie für Ihre Mitarbeiter in öffentlichen Einrichtungen oder Behörden ein Coaching wünschen. Die Workshops und Seminare wirken branchenübergreifend.

Ebenso freue ich mich auf Anfragen einzelner Interessenten, denn bestimmte Anliegen eignen sich nicht für Coaching und Beratung in einer Gruppe. Lernen Sie die großartigen Möglichkeiten kennen, mit denen Sie mittels eines Schema-Coachings tiefsitzende Verhaltensmuster erkennen, ändern und schließlich auflösen. Dieses Schema-Coaching, das man auch Schema-Therapie nennt, ist ein wichtiger Baustein meiner Life-Coachings, die sich ideal für einzelne Interessenten eignen. Drei Jahre Weiterbildung habe ich darin investiert, um fundiert und erfolgreich in diesem Bereich zu arbeiten.

Coaching fördert die psychische Gesundheit am Arbeitsplatz

Themen, die mit der Mitarbeitergesundheit zu tun haben, eignen sich sehr gut für Gruppentrainings. Ich lebe in Dortmund und reise gern zu Ihnen innerhalb des Ruhrgebiets, in NRW und auch bundesweit. Immer mehr Unternehmen und Einrichtungen erkennen die steigende Bedeutung psychischer Gesundheit am Arbeitsplatz, die sich auf vielfältige Weise fördern lässt. In Zeiten, in denen Fehlzeiten wegen psychischer Probleme und Erkrankungen Jahr für Jahr Rekordzahlen erreichen, liegt auf der Hand, dass hier etwas unternommen muss, wenn Unternehmen auch morgen erfolgreich sein wollen.

Resilienz, Achtsamkeit und Burnout Coaching. Für mehr Gesundheit, Motivation und weniger Fehlzeiten

Diese Themen spielen in Coachings zur Mitarbeitergesundheit ein wichtige Rolle

  • Stressauslöser- und Reaktionen
  • Resilienz Coaching fördert die innere Widerstandsfähigkeit. Dahinter steckt viel mehr, als einfach nur öfter einmal „Nein“ zu sagen. Es geht um eine Haltung gegenüber Geist und Körper, die man lernen und üben kann.
  • Achtsamkeit. Das Coaching stärkt die Selbstwahrnehmung mit Übungen wie Meditationen oder einfachem Yoga. Einfach gesagt geht es um ein bewusstes Leben im Hier und Jetzt, in dem wir uns darauf fokussieren, was ist und nicht darauf, was als Nächstes passieren könnte. Achtsamkeit kann das Stressniveau um ein Viertel reduzieren.
  • Burnout Coaching gegen das Ausgebrannt-sein. Rapide steigt die Zahl derer, die einfach nicht mehr können und infolge dessen psychisch und physisch ernsthaft erkranken. Erfahren Sie, wo Sie stehen, das komplexe Thema ist in allen Facetten sehr gut erforscht.

Beratungen und Coachings für Mitarbeiter stärken eigenständiges Arbeiten

Beratungen und Coachings richten sich stets auch an Mitarbeiter im Unternehmen und in Teams. Es wird immer wichtiger, sie auch in interne Entscheidungsprozesse einzubeziehen, ihnen mehr Verantwortung und eigenständiges Arbeiten zu ermöglichen. So verliert das Coaching auch den Beigeschmack einer exklusiven Unterstützung, die bevorzugt nur für Führungskräfte gebucht würde.

Kontakt

Deutschlandweit tätig

Kontaktformular

Datenschutz

6 + 15 =

Anrufen

Telefon: +49 17678001086

E-Mail

info@axel-wegner.de